Stellenangebote

VDMA - Europäischer Traktormarkt rückläufig im ersten Halbjahr 2014

LMV-Jobboerse - agrartechnik-jobs - M. Lorenzen,
VDMA, Frankfurt, 28.07.2014, Europäischer Traktormarkt um fünf Prozent rückläufig. Die Neuzulassungen von Traktoren in 25 europäischen Ländern waren im ersten Halbjahr 2014 mit 83.400 Einheiten um fünf Prozent geringer als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Traktorenumsatz ist mit 1.926,0 Mio. €  im 1. Halbjahr um 12,5% niedriger. In 13 der vorwiegend größeren Märkte schrumpften die Verkaufszahlen, während die Nachfrage in 12 Ländern wieder anzog.
Deutsche Landwirte noch mit ungebrochener Lust am Maschinenkauf. In der deutschen Landwirtschaft gibt es mittlerweile eine spürbar skeptischere Erwartungshaltung bezüglich der wirtschaftlichen Lage. Hinsichtlich der gegenwärtigen bäuerlichen Einkünfte dominiert zwar noch eine positive Bewertung, die niedrigeren Preise für Getreide und Ölsaaten drücken jedoch auf die Stimmung. Der deutsche Markt schrumpfte im 1. Halbjahr um ca. 5%. Die Importe sind in dieser Phase deutliche zurückgegangen. 40% des deutschen Landtechnikmarktes sind Importe. In dieser Phase sind die Auftrgasbücher der deutschen Hersteller geschrumpft und 2014 sich auf dem Niveau von 2012 mit 7,9 Mrd. € einpendeln wird. 2013 betrug der Umsatz 7,4 Mrd. €. Umsatz in Mrd. € nach Jahren: 2010 - 5,5; 2011 - 7,0; 2012 - 7,7; 2013 - 8,4; 2014 - 7,9.
Quelle: VDMA, ffm
LMV-Jobboerse - agrartechnik-jobs - M. Lorenzen